Was ist ein "Show What You Know"- Event (SWYK) und wie kann ich es im Klassenzimmer verwenden?

Aktualisiert: 10. Juli 2020

deutsche Übertragung von Christin Müller


Ein PbC - Show What You Know (SWYK) Event ist eine prozessorientierte Lerneinheit, die in den Lehrplan eingebettet durchgeführt werden kann. SWYK bietet dynamische Möglichkeiten die Lernbegleitung oder die Diagnose des Lernens von Schülerinnen und Schüler umzusetzen.

Es gibt verschiedene Arten von SWYK Events wie z.B. The Trailer; The Panel Game; The Documentary; Flash Mob - alle erfordern eine sorgfältige Planung.


Eine Vorlagen bietet eine Orientierungshilfe bei der Gestaltung der vorbereitenden Aufgaben im Vorfeld der Lerneinheit, die sich auf ein Thema, die Art des jeweiligen SWYK, die Sprach- und Literaturentwicklung, die Möglichkeiten zur Sprachförderung und die Arten von Diagnoseprozessen konzentrieren. (Sie finden die Vorlage in der Toolbox dieses Projektes)


Lehrerinnen und Lehrer unterstützen das Lernen durch Lerngespräche. Jeder SWYK bietet eine breite Palette von Interpretationen und flexiblen Einheiten je nach Unterrichtskontext.



©  This is a  website of the Erasmus+ Project "PbC - playing beyond CLIL"​

This project is being funded with support from the European Commission. This publication [communication] reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Project-Nr.: VG-IN-BE-18-36-047300

Grapic used is either our own or Copyright (C) 1989, 1991 Free Software Foundation, Inc. 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA  02110-1301, USA | Everyone is permitted to copy and distribute verbatim copies of this license document, but changing it is not allowed.